Kardiologische Praxis Langenfeld

Dr. med. Sebastian Szabo

Facharzt für Innere Medizin - Kardiologie, Spezielle Internistische Intensivmedizin

Kardiopraxis Langenfeld - Kardiologe - Rheinland - Schwerpunktpraxis für Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Deutschland

Dr. Szabo und sein freundliches Praxis-Team der Kardiologischen Praxis Langenfeld verfolgen vor allem eine am individuellen Patienten orientierte, menschlich zugewandte Diagnostik & Behandlung auf stets hohem fachlichem Niveau in einer freundlichen und ansprechenden Praxisatmosphäre.

Als kardiologische Schwerpunktpraxis verfolgen wir eine fachgerechte Behandlung Ihrer Herz- und Kreislauffunktionen. Dabei arbeitet unser Team stets mit den aktuellsten Erkenntnissen rund um die Kardiologie. Unser höchstes Gebot bei unserer täglichen Arbeit liegt in der Unterstützung unserer Patientinnen und Patienten. Herz- und Kreislauferkrankungen gehen häufig mit teils nicht unerheblichen Ängsten einher – diese möchten wir Ihnen durch eine professionelle Beratung und Behandlung versuchen zu nehmen.

Darüber hinaus ist die Kardiologische Praxis Langenfeld seit April 2012 als "Kardiologische Qualitätspraxis" von dem Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK) e.V. zertifiziert. Diesen Titel und das Logo dürfen ausschließlich Praxen nutzen, die im Rahmen eines strengen Zertifizierungsverfahrens nachgewiesen haben, dass sie hinsichtlich Fachkompetenz und Leistungsniveau höchste Qualitätsanforderungen erfüllen.

Kontakt mit uns aufnehmen

Kostenlose & reservierte Parkplätze
für unsere Patienten, direkt an der Praxis.

Terminvereinbarungen unter
02173 / 71026

Seit April 2012 zertifizierte
„Kardiologische Qualitätspraxis“

Das Herz

Unser Herz als unermüdlich arbeitende Pumpe / Motor stellt das zentrale System des menschlichen Körpers dar. Gleichzeitig hat es von allen Organen die höchste symbolische Bedeutung. Das Herz pumpt ca. 5 Liter Blut pro Minute in den Körper, dies sind geschätzte 7.000 Liter Blut am Tag. Jegliche Nährstoffe und Hormone, Wasser und Sauerstoff werden durch das Herz im Körper über das Kreislaufsystem verteilt. In nur einer Minute wird das Blut durch den gesamten Menschen gepumpt. Das Herz besteht aus vier verschiedenen Hohlräumen (Herzhöhlen): Zwei Vorkammern und zwei Hauptkammern, die durch sogenannte Herzklappen voneinander getrennt sind. Das Herz leistet – im gesunden Zustand – täglich rekordverdächtige Leistungen.

Der Kreislauf

Der Blutkreislauf als hochkomplexes System besteht aus einem sich kontinuierlich verzweigenden und sich dabei verjüngenden Geflecht von Blutgefäßen, durch welche dauerhaft Blut zu den Organen gepumpt und wieder zum Herz zurück transportiert wird. Auf diese Weise wird der gesamte menschliche Körper mit seinen Organsystemen mit ausreichend Blut versorgt: Das Herz, die Lunge, das Gehirn, die Muskulatur oder auch der Magen-Darm-Trakt. Der Blutkreislauf und das Herz regeln u.a. dementsprechend unser ganzes Leben lang den andauernden Zyklus der Blutversorgung. Das Ausmaß der Blutversorgung eines jeden Organs oder Gewebes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab wie z.B. dem individuellen Einsatz – beim Lesen wird das Gehirn beispielsweise stärker durchblutet als beim Schlafen.

Die Kardiologie

Unser Herz-Kreislaufsystem

Das Herz-Kreislaufsystem umfasst neben dem Herzen als kontinuierlich arbeitender Motor das Gefäßsystem, durch das Blut zur Versorgung der Organe und Gewebe mit überlebenswichtigem Sauerstoff und ausreichend Nährstoffen gepumpt wird. Das Herz verbindet den Lungenkreislauf (sog. Kleiner Kreislauf) mit dem Körperkreislauf (sog. Großer Kreislauf) und ist somit das zentralste Organ in unserem Körper. Genau hier setzt die Arbeit eines Kardiologen an. Die Kardiologie als „Lehre vom Herzen“ befasst sich mit Erkrankungen des Herzens sowie des Kreislaufs und ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Kardiologen arbeiten mit Herz an Ihrer Gesundheit.


» Zum Praxis-Profil bei "Internisten im Netz" mit weiteren Infos und Bildern

Unser PraxisTeam in Langenfeld

Dr. Szabo betreut Sie mit seinem hochmotivierten und engagierten Team in einer freundlichen und professionellen Praxis-Atmosphäre. Hierzu gehören ebenfalls die ansprechend gestalteten Praxisräume mit modernsten medizinisch-technischen Geräten. Unser freundliches Team betreut Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in der Kardiologischen Praxis und berät Sie sehr gerne bei organisatorischen Fragen und bei Fragen rund um Ihre Gesundheit.

Dr. med. Sebastian Szabo
Arzt

K. Szabo
Praxismanagerin - HypertonieAssistentin DHL

I. Preis
Medizinische Fachangestellte

D. Petoe
Studentische Aushilfe

J. Reiners
Auszubildende Medizinische Fachangestellte

Mila
Therapie-Hund der Praxis

Unsere kardiologischen Leistungen

Zu Beginn jeder Untersuchung steht das Gespräch zwischen Arzt und Patienten über aktuelle Beschwerden, den Grund der Vorstellung in der Praxis, Medikamente und Aspekte zum bisherigen Verlauf der Untersuchungen und Behandlungen sowie der Krankenvorgeschichte. Mit diesem typischen Ablauf möchten wir die Beschwerden / das Krankheitsbild unserer Patientinnen und Patienten besser kennenlernen, um eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung umzusetzen.

Für die anschließenden apparativen Untersuchungen (kardiologische Basisdiagnostik und Spezialuntersuchungen) ist die Kardiologische Praxis mit modernsten medizinisch-technischen Geräten ausgestattet. Diese sind intelligent miteinander vernetzt. Somit haben wir mehr Zeit für Sie, auch im Rahmen des individuellen Abschlussgespräches über die erhobenen Befunde und die weitere Vorgehensweise.

Kardiologische Praxisleistungen

  • Individuelle Beratung und Therapieplanung
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruck
  • Event (Ereignis)-Recorder
  • Echokardiographie & 3D-Echokardiographie
  • Kontrastmittel-Echokardiographie
  • Transösophageale (Schluck)-Echokardiographie
  • Stress-Echokardiographie (physikalisch oder medikamentös)
  • Spiroergometrie
  • Doppler/Farbduplex der Hals- und Extremitätengefäße
  • Herzschrittmacher & Defibrillator-Kontrollen / Programmierung
  • Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)
  • Herzsportgruppen - VITALIS e.V.
Manager Check-up

Ein auf Sie speziell ausgerichtetes großes Gesundheits-Untersuchungsprogramm

In einer leitenden Position sind Sie beruflich stark eingebunden – Stress und Erfolgsdruck gehören dabei zum Alltag. Der Manager Check-up, ein auf Sie speziell ausgerichtetes großes Gesundheits-Untersuchungsprogramm, dient dazu, rechtzeitig Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu meiden oder im Frühstadium zu diagnostizieren und zu behandeln.

Der Manager Check-up wird zusätzlich samstags nach vorheriger, telefonischer Anmeldung angeboten. Dies gewährleistet einen konzentrierten Untersuchungsablauf außerhalb des Praxis-Alltags.

Für weitere Informationen zum Manager Check-up und für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte direkt unter der Telefon-Nummer 02173 / 71026 oder 81415 an oder hinterlassen Sie per Mail oder Fax Ihre Telefonnummer.

Gerne rufen wir Sie zurück!

Die Leistungen der großen Vorsorge Untersuchung für Manager werden nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Wir machen Ihnen gerne ein verbindliches Angebot.

  • Ausführliche Anamnese
  • Ganzkörperuntersuchung
  • Umfangreiche Blutdiagnostik
  • Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
  • Echokardiographie / 3D-Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße
  • Ultraschalluntersuchung der peripheren Gefäße
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane
  • Ausführliche Befund-Besprechung & eine schriftliche Auswertung

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Die Individuellen Gesundheitsleistungen sind ärztliche Leistungen,

  • die generell oder im Einzelfall nicht der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) unterliegen,
  • aus ärztlicher Sicht empfehlenswert, erforderlich & vertretbar sind und von den Patienten ausdrücklich gewünscht werden.

IGeL reichen über das vom Gesetzgeber definierte Maß einer ausreichenden und notwendigen Patientenversorgung hinaus und sind daher von den gesetzlichen Krankenversicherungen nicht gedeckt. Bei IGeL geht es auch um eigenverantwortliche Möglichkeiten individueller Lebensgestaltung. Die Bundesärztekammer informiert bezüglich IGeL mit einem Flyer unter: www.bundesaerztekammer.de

Herz-Check

Das präventive Gesundheitskonzept bietet Früherkennung eingeschränkter Herzleistung und Herzkreislauf Erkrankung sowie Manager Check-up.

Eventrecorder

Die kardiologische Fernübertragung der Herzaktivität. Für eine lückenlose kardiologische Langzeitbetreuung.

Intima-Media-Messung

Die Intima-Media-Messung untersucht die hirnversorgenden Arterien auf Durchgängigkeit, Dicke und Elastizität und dient der Früherkennung von riskanten Gefäßveränderungen.

Leistungstest Herz-Kreislaufsystem

Die Untersuchung mit Spiroergometrie misst bedeutsame Größen des Kreislaufs und der Atmung und somit die individuelle Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems.

ABI Messung (Ankle Brachial Index)

Durch Messung des Knöchel-Arm-Indexes können bedeutsame Gefäßveränderungen erkannt werden.

VITALIS e.V. – Herzsportgruppen

Gesundheitsvorsorge für unsere Patienten

VITALIS e.V. ist ein von Ärzten geführter Verein zur Gesundheitsvorsorge.
Hierzu finden verschiedene Kurse in der Turnhalle, direkt an den Räumen der Kardiologischen Praxis angegliedert, statt. VITALIS e.V. ist als eingetragener Verein Mitglied vom Behindertensportverband und Landes-Sportbund Nordrhein-Westfalen und wird dadurch finanziell gefördert.

Sie werden dabei betreut durch speziell ausgebildete Diplom-Sportlehrer für Rehabilitation und Behinderten-Sport, versierte Arzthelferinnen sowie uns Ärzten Dr. med. S. Szabo (Kardiologe), Dr. med. W. Sinner (Internist) und Dr. med. D. Stratmann (Hausarzt, Allgemeinmediziner).

Weitere Infos zu unseren Herzsportgruppen erhalten Sie unter der Telefonnummer 02173 / 98 01 41.

Kontakt

Kardiologische Praxis Langenfeld
Dr. med. Sebastian Szabo
Facharzt für Innere Medizin – Kardiologie , Spezielle Internistische Intensivmedizin

Hitdorfer Str. 10c
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 / 71026 oder 81415
Fax: 02173 / 994070
E-Mail: info@kardiopraxis-langenfeld.de

Sprechzeiten der Praxis

Montag: 9.00 – 12.00 und 15.00 – 17.30 Uhr
Dienstag: 9.00 – 12.00 und 15.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch: 9:00 – 12:00
Donnerstag: 9:00 – 12:00 und 15.00 – 17.30 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00
sowie nach Vereinbarung

Kontaktformular

* Pflichtfelder